Historie

Es ist schwierig zu sagen, wann Golf genau entstanden ist.

Um das Jahr 1740 herum bekam Golf die Form eines modernen Sports und die ersten Golfclubs wurden gegründet. Schläger- und Ballhersteller folgten nach und einige Produkte waren so gut, dass sie nachgebaut wurden. Schon damals war Imitation beliebt und ein großes Kompliment.

Im 19. Jahrhundert habe es in Grossbritannien bereits mehr als 4o Golfclubs. Dann, um 1900 herum, begannen Golfspieler den Atlantik zu überqueren um sich im zukünftigen „Paradies für Golfer“ anzusiedeln. Golf wurde weltweit „en vogue“. Capetown bekam einen Golfplatz, Holland und Schweden bauten wunderschöne Fairways. Und natürlich wurden auch in Frankreich zahlreiche Golfplätze entlang der Atlantikküste angelegt. Erst später kamen die ersten Golfplätze im Landesinneren hinzu. Diese Plätze erhielten künstliche Hindernisse wie Sandbunker, Teiche und sogar Seen.

Die ersten Bälle waren aus Leder, mit Federn gefüllt und mehr oval als rund. Deren Flugeigenschaften kann man sich vorstellen! Neue Gummibälle waren die Lösung. Diese Bälle waren rund und hatten kleine Einbuchtungen, damit der Ball besser flog.

2007

Unter dem Präsidenten Manfred Göhring übernahm der Golf Club Herzogstadt Celle 2007 von der Celler Golf GmbH & Co KG die Pflege und den Betrieb der gesamten Golfanlage incl. Maschinen und Personal. Die wirtschaftliche Betätigung der Celler Golf GmbH & Co KG beschränkt sich seit diesem Zeitpunkt auf die Verpachtung der Flächen an den Golf Club Herzogstadt Celle und den Betrieb der Gastronomie.

2010

konnte der Golf Club Herzogstadt Celle sein 25. Gründungsjahr feiern. Aus diesem Anlass wurde die Geschichte des Clubs und seiner Präsidenten in einer Festschrift dargestellt. Der Text ist auch in unserem Newsletter „TeeTime“ veröffentlicht worden. 
Als Nachfolger des Präsidenten Manfred Göhring wurde Dr. Gerold Blanke , der sich für drei Jahre zur Verfügung gestellt hatte, zum Präsidenten gewählt. Die ersten E-Carts wurden angeschafft.

2013

Auf der Mitgliederversammlung wurde Richard Bolz zum neuen Präsidenten gewählt. Die Mitglieder bestätigten den Entwurf eines Leitbildes und die Gründung einer Arbeitsgruppe „Golf & Natur“. Außerdem soll die Mitgliederbetreuung intensiviert werden. Ein neues Corporate Design des Clubs wurde vorgestellt.

2016

Auf der ordentlichen Mitgliederversammlung 2016 gab der scheidende Präsident Richard Bolz das von ihm verfasste Entwicklungskonzept für die Golfanlage am Osterberg den Mitgliedern zur Kenntnis. 
Joachim Falkenhagen wurde zum neuen Präsidenten des Golf Club Herzogstadt Celle gewählt.

2017

Bei einer außerordentlichen Mitgliederversammlung am 13.06.2017 wurde Jürgen Gärtner zum Präsidenten gewählt.
Auf dieser Zusammenkunft wurde auch mitgeteilt, dass die Fortführung des Spielbetriebes auf 18 Bahnen vertraglich gesichert ist.
Wir haben unsere Investitionen in den Maschinenpark um einen Fairwaymäher, Tiefenschlitzer und einen Traktor erweitert. Außerdem wurde die Driving Range neu gestaltet und eine Teeline instaliert,